about

Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte! 

Ich bin Baujahr 1970 aus St. Gallen, gelernter Maschinenzeichner/ Konstrukteur und war 24 Jahre eidg. diplomierter Berufsmilitär/ Erwachsenenbildner. Ich bin leidenschaftlicher Landschaftsfotograf, bevorzuge Gewässer aller Art, Spiegelungen, fotografieren aus dem Ballon, Berge und Langzeitbelichtungen. Meine fotografische Geschichte begann klassisch, wie bei fast allen Fotografen. Meine erste Kamera besass ich im Alter von 14 Jahren da ich mich von der tollen Minolta X-700 meines Onkels inspirieren liess. Seit da begleitet mich die Fotografie in unterschiedlicher Ausprägung, Tiefe und Intensität. 

Ich mag Technik, Klarheit, Geradlinigkeit, Wissen, Ehrlichkeit, Bücher, Pünktlichkeit und Perfektion. 

Ich liebe es, Menschen zu begleiten und sie mit meinen Workshops bei der Erreichung der fotografischen Ziele zu unterstützen.

 13 (un-) wichtige Dinge über mich 

1. Als Kind habe ich … unendlich viel Bücher und Comics verschlungen.

2. In der Schule war ich … meist der Kleinste.

3. Seit ich 18 Jahre alt bin ... darf ich alleine Auto fahren :-)

4. Mein/e Studium/Ausbildung ist/war … nicht in allen Bereichen bereichernd

5. Ich habe immer … eine Uhr am Handgelenk. Ich kann Unpünktlichkeit nicht ausstehen.

6. Ich würde niemals … meine Kamera oder mein Auto ausleihen.

7. Hund, Katze, Maus … finde ich zumeist sehr goldig aber mit fehlt schlichtweg die Zeit, die Geduld und gesundheitlich die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen. Da bin ich mir selbst schon genug :-)

8. Aus Mehl, Fett und … kalter Milch mache ich eine Bechamelsauce für meine selbstgemachte (weltberühmte) Lasagne :-) ... ob mit Teigblätter oder Zucchetti.

9. Ich wünsche mir … noch ganz viele Momente erleben zu können und gesund mein Ziel von 100 Jahren zu erreichen.

10. Irgendwann möchte ich … mein Buch schreiben und veröffentlichen.

11. Könnte ich noch mal wählen … würde ich das Vertrauen in Menschen des Öfteren hinterfragen, kontinuierlich überdenken und weislich reflektieren und einige Begegnungen meiden.

12. Wenn jetzt noch mal … anfang 20 wäre, würde ich mein Berufsleben komplett anders gestalten.

13. Ich bekomme die Krise … wenn mir jemand ganz langsam und ausführlich etwas erklärt, das ich schon nach dem ersten Satz verstanden habe. Das nehme ich persönlich (ich bin ja nicht vom Baum gefallen) und in der Hinsicht bin ich sehr straight.